Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.), Spielkind84 (07.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 564 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.963 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.05.2021:
Anordnung
Anweisung mit offiziellem Charakter
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Extravertierte Wahnhysterie von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Das Nihilium des Nichts von Terminator (464 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über politische Kultur wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Warum der Gutmensch so gut ist von Terminator (nur 50 Aufrufe)
alle Anordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ukraine - Ansichtssachen
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...dies eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist." (inye)

zum Steckbrief von Quoth Quoth


Status Autor, angemeldet seit 10.09.2020. Quoth ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 09.05.2021, 22:38. Letzte Veröffentlichung am 04.05.2021. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Quoth erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/quoth.kv
Quoth wurde 1941 geboren. Er ist von Beruf Dozent und z.Zt. tätig als in Rente. Quoth kommt aus Deutschland. Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Quoth:
Liebe Literatur, die sich selbst nicht zu ernst nimmt. Meine Lieblingsautoren: Iwan Gontscharow, Robert Walser und Hugo Bettauer. Habe Jura studiert, als Drehbuchautor und Dozent für Deutsch als Fremdsprache gearbeitet.
Quoth hat bei uns bereits 48 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 19 verschiedenen Genres (u.a. Parabeln (14), Erzählungen (9), Sonette (4), Prosagedichte (2) und Hymnen (2)) beschäftigt er sich mit den Themen Schein und Sein (4), Abschied (2), Jahreszeiten (2), Ekel (1) und Zweifel (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist Blüthner

Möchtest Du wissen, was Quoth gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Quoth abgegebenen Kommentare oder seine Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 09.05.2021) hat Quoth Kennst Du es? von Lluviagata gelesen und kommentiert...
Liste [Feinde der Ironie] Liste [Rechtschreibung: Korrekt!]
Meinungen anderer Autoren zu Quoth und seinen Texten:
  • Willibald schrieb am 15.09.2020: " Quoth (The RAVEN) ist seit Urzeiten in Literaturforen bekannt: bekannt für Kompetenz, Klugheit und Sorgfalt. Eine Freude, ihn zu lesen."
Die neuesten 10 Texte von Quoth
( zeige alle 48)

Quoth
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
48 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
empfohlen von:
Willibald Dieter Wal LottaManguetti Lluviagata
Lieblingsautoren:
Lluviagata Habakuk
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren obar75 (07.05.), Dieter Wal (06.05.), Graeculus (06.05.), Lluviagata (06.05.), obar75 (06.05.)
lesen Trag Dich ein!
Lesetipps:
die lippen sind ne erogene zone von harzgebirgler, Im Dunkeln tastend von eiskimo, Der diskrete Charme der Tagesschau von eiskimo, Zur Impfo von Möllerkies, Betonkopf von nobbi, Der Ostermontag-Kracher von eiskimo, Baudelaire, Flaubert ... oder wie weltfremd sind Literaten von eiskimo.
Die Seite von Quoth wurde bereits 999 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 09.05.2021.
diese Seite melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de