Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 95 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.873 Mitglieder und 428.821 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.08.2019:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fehlinvestition von AchterZwerg (24.07.19)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Was es noch zu sagen gäbe: von Xenia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Benachrichtigung, Berücksichtigung von Ralf_Renkking (nur 40 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Freundschaft
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nie lange bleibe." (erasmus)

Küche satt

Prosagedicht zum Thema Stadt


von jennyfalk78

Essen landet auf dem Teller.
Nett angerichtet verschwindet es kauend im Mund.
Dreck auf dem Tisch, weggewischt.
Blumen und Dekoration, Brotkrumen auf der Decke.
Was macht es schon?
Wichtig ist doch das, was ich schmecke!
Lecke meine Finger ab.
Genieße und merke, ich bin satt.
Bis zur Kante, könnte kotzen.
Besteck und Kasten schimmern matt.
In der Küche.
Nun, meine Flüche sind schon ziemlich derbe,
bezüglich der Herde, die voller Krusten sind.
Kurz die Scheuermilch zur Hand,
selbst an der Fliesenwand sind Fettflecken zu sehen!
Echt, da kann ich überhaupt keinen Spaß verstehen.
Essen muss schon sauber sein!
Hol mich runter, trinke ein Glas Wein.
Werfe dreckiges Geschirr in die Maschine rein.
Tabs und Start.
Essen war gewesen, um den leeren Tisch geschart.
Ein Hauch von Wende..
Die Geschirrspühlblende zeigt auf Ende.
Ziehe vor der Gesellschaft nochmal richtig blank.
Räume aus und merke,
mir fehlen zwei Tassen im Schrank!

Anmerkung von jennyfalk78:

Essen ist so wundervoll!


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von BeBa (11.09.2017)
Es lebe die Esskultur.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (11.09.2017)
Schlachtfeld: Küche!
Melde dich, wenn du keine Tasse mehr im Schrank hast

Liebe Grüße
TT
diesen Kommentar melden
jennyfalk78 meinte dazu am 19.10.2017:
Melde!
diese Antwort melden
TassoTuwas antwortete darauf am 19.10.2017:
Hm, ...Steingut in Kampen, das wird hart!
diese Antwort melden
jennyfalk78 schrieb daraufhin am 19.10.2017:
Niemand hat gesagt, dass es leicht wird!
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de