Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 800 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.10.2018:
Kirchenlied
Gedicht, das zu religiösen Erbauung und Belehrung im Gottesdienst oder privat zu Hause gesungen wird. Die Formen des... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Liebe von Peter (07.07.18)
Recht lang:  Homos sind widernatürlich von Lala (1377 Worte)
Wenig kommentiert:  You are my Stronghold von mindwitness (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  der prozess von drhumoriscausa (nur 121 Aufrufe)
alle Kirchenlieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Agélis aus Vafkerí / Unbekanntes Lefkáda
von ThymiosGazis
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich niemanden verärgern will" (BlauSchwarz1903)

miljan


Status Autor, angemeldet seit 10.08.2014. miljan ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 19.10.2018, 21:07. Letzte Veröffentlichung am 13.09.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch
Diese Seite: www.keinVerlag.de/miljan.kv
miljan kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland).
    Über sich selbst schreibt er:
Das Bedürfnis, Leiden beredt werden zu lassen, ist Bedingung aller Wahrheit. Denn Leiden ist Objektivität, die auf dem Subjekt lastet; was es als sein Subjektivstes erfährt, sein Ausdruck, ist objektiv vermittelt. (Adorno, ND, S.29)

»Oh, pretty personal!«, meint sie erstaunt.
Nein, es ist nicht grad ein Pamphlet.
Sie sieht mich an und sagt: »Du hast doch immer geglaubt,
dass es um mehr als die eigenen paar problems geht.«
Ja, aber exakt, genau, genau das ist der Punkt,
dass all unsere problems wie unsere ganz eigenen paar scheinen.
Die ausstaffierten leeren Tage voller Inhalt ohne Grund
und die Stunden in den Zimmern, in denen wir einsam jemandem nachweinen.
Weißt du, ich bin mir langsam sicher und das ist gar nicht personal,
die kommende Gemeinschaft liegt hinter unseren Depressionen,
denn was und wie man uns kaputt macht, ist auch etwas, was uns eint.
Es sind die Ränder einer Zone, die wir im Stillen alle bewohnen.


Ja, Panik: DMD KIU LIDT

 Nils Frahm: All Melody
miljan hat bei uns bereits 24 Texte veröffentlicht. In seinen Texten beschäftigt er sich mit den Themen .

Möchtest Du wissen, was miljan gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von miljan abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 24.02.2018) hat miljan Der Ganter von fdöobsah gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu miljan und seinen Texten:
Noch keine Beiträge vorhanden.
Allerdings hat miljan schon Meinungen zu anderen Autoren abgegeben;
diese kannst Du auf dieser Seite nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von miljan
( zeige alle 24)

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de