Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.), fraupetroleum (05.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 799 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.10.2018:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Iron Man von Didi.Costaire (11.10.18)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (348 Worte)
Wenig kommentiert:  Ehre von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  1 vs 2 (aus der Griechischen Anthologie) von Hecatus (nur 33 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der tote Bruder
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich suche." (quergeist)

poena


Status Autorin, angemeldet seit 26.12.2007. poena ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 10.10.2018, 01:29. Letzte Veröffentlichung am 23.07.2016. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch
Diese Seite: www.keinVerlag.de/poena.kv
poena wurde 1966 geboren. Sie ist von Beruf dünenkind und z.Zt. tätig als sandsturm. poena kommt aus Wien (Österreich). Ihre Muttersprache ist Deutsch.
poena hat bei uns bereits 56 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 16 verschiedenen Genres (u.a. Tagebücher (47), Gedichte (37), Skizzen (22), Gedanken (21) und Bilder (16)) beschäftigt sie sich mit den Themen .

Möchtest Du wissen, was poena gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von poena abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 23.03.2018) hat poena seitenweise von nautilus gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu poena und ihren Texten:
  • chinansky schrieb am 03.01.2016: " auch wenn sich mir nicht immer alles erschließt, ihre texte sind stimmig und authentisch. 100 prozent gefühl. empfehlenswert. (geändert am 22.09.2016))"
  • Nachtpoet schrieb am 29.09.2014: " Die Texte von poena sind erfrischend anders! Manchmal erschließt sich einem nicht gleich alles, aber das ist die Würze der Poesie! Denn wer Leute ein bisschen zum Grübeln bringt, die trotzdem instinktiv merken: Der Text hat was! - dessen Leser kommen gerne wieder. :-)"
  • MagunSimurgh schrieb am 10.09.2010: " Wenn ich ihre Texte lese, dann höre ich sie im Ohr, ein besseres Kompliment kann ich beim besten Willen dafür nicht finden. Dazu sollte man wissen, dass ich meine eigenen Texte speziell so schreibe, dass sie einen Klang ergeben. Insofern sind Texte, die ich beim Lesen höre für mich die Vollendung des Schreibens. Die Silben formen schon die Laute, wenn ich poenas Texte lese, und die Klangfarbe malt, als wären die Texte zum Sprechen geschrieben. Den Rest sagen ihre Texte selbstständig."
  • Isaban schrieb am 11.11.2008: " Jeder einzelne dieser Texte hat etwas, das mich berührt, das mich hinreißt, zeigt mir einen Fetzen dessen, was ich selbst noch nicht worten konnte, manchmal nur ein Wort, eine Zeile, ein Bild, manchmal ein Ganzes - aber immer etwas, dass das Einlassen mit dem Text lohnt."
  • shadowhunter schrieb am 02.07.2008: " ich glaube hier ist noch einiges zu erwarten."
Alle Meinungen zu poena findest Du
auf dieser Seite.
Was poena über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von poena
( zeige alle 56)

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de