Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.), Paul207 (22.09.), Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 678 Autoren* und 86 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.900 Mitglieder und 430.243 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.10.2019:
Sage
Sagen sind Erzählungen über für wahr gehaltene oder auf einem wahrem Kern beruhender Begebenheiten, die im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frauen und Mädchen in der Geschichte von Jack (30.09.19)
Recht lang:  Maria & Joshua von wa Bash (3152 Worte)
Wenig kommentiert:  Frosch und Skorpion von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ätznatron verliert den Verstand und gewinnt das ewige Leben von LotharAtzert (nur 194 Aufrufe)
alle Sagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Begriff Freiheit bei Rousseau und Tocqueville
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...dies eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist." (inye)

Kollegen

Referat zum Thema Arbeit und Beruf


von tueichler

Die Kollegen, die ihr Büro rechts oder links des Ganges haben, sind oft Inder. Die am Ende des Ganges kommen oft aus Bangladesch.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (27.10.2011)
*lach*
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (27.10.2011)
...ja, und ich wünschte ich hätte mehr Amazonen als Kolleginnen!
diesen Kommentar melden
Kommentar von magenta (65) (27.10.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess
Kommentar von princess (27.10.2011)
Cool!
diesen Kommentar melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (28.10.2011)
Gut, dass ich im Heimatkunde immer aufgepasst habe. Gruß TT
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 28.10.2011:
Also als Steuerzahler bin ich ja sozusagen auch Heimatkunde ;)
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (24.07.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
blauefrau antwortete darauf am 24.07.2014:
Auf einer Lesung verschiedener Politiker/innen zum Thema Drohbriefe, Diskriminierungen etc. wurde vorgestellt, dass ein Politiker, dessen Eltern aus Indien kamen, sich laufend den Spruch anhören musste: sein Zimmer befindet sich am Ende des Ganges. Der Politiker fand das nicht lustig. Ich finde das auch nicht lustig und auch nicht feinsinnig.
(Antwort korrigiert am 24.07.2014)
diese Antwort melden
Graeculus (69) schrieb daraufhin am 24.07.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 27.10.2011. Textlänge: 23 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.001 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.09.2019.
Leserwertung
· lustig (3)
· spielerisch (2)
· unterhaltsam (2)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 2 neue Referate von tueichler:
Richtigstellung 2 - Luther Wegelagerei
Mehr zum Thema "Arbeit und Beruf" von tueichler:
Provokation 2 Läuterung Empfehlung Was machen die Anderen? Pah! Guter Rat Note from Security & Marketing Wellenbrechen Kollegen aus Südasien Auftrag des sächsischen Tierpräparators an den Lehrbub Andi und Franz Tragisches Schicksal Warum Projekte teuer werden, wenn sie nie enden Wie sich die Zeiten ändern Lebenswege
Was schreiben andere zum Thema "Arbeit und Beruf"?
Der Segen des Home-Office (eiskimo) Moderne Akquise (RainerMScholz) Mittwochs-Höhenflug (Omnahmashivaya) Wer arbeitet, der benötigt auch ein Schreibwerkzeug, lautete seine Antwort (Omnahmashivaya) nachhang zu angeschmiert... (Bohemien) Stellenangebot (Bohemien) Warum manche Männer bestimmte Berufe ausüben (Omnahmashivaya) Mutti (Manzanita) Dieses Thema hat mich be-chef-tigt (Omnahmashivaya) jetzt geht im land der rüben ernte los (harzgebirgler) und 371 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de