Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.721 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 09.07.2020:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Für meine Freunde von Terminator (17.04.20)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 178 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Die Giraffe und das Nilpferd
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der Webmaster mich lässt" (Caracaira)

im wiatshaus

Kurzprosa zum Thema Allzu Menschliches


von tueichler

nooch 4 bia un stampf mit plunzn
muss i prunzn!
sagt dr huber
kriegst 5 unzen
duusd du jetzt noch nit glei prunzn
noa zwoa bia
un i wui prunzn
sogt‘r doch - er gibt mir
noamoi 10 unzen
hoit i aus -
doch muss i prunzn!
noa zwoa bia
do denk i no, s geht.
hob i doch die unzen,
doch I merk scho - s is z’spät!

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (02.03.2018)
Ah, bayrisches wiatshaus, kenn ich.
Irgendwann schreits oaner:
"Hoits mi zruck i bin a Raffa!" ))
LG TT
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 02.03.2018:
Raffa? Hat das was mit den 68ern zu tun?

😎
diese Antwort melden
TassoTuwas antwortete darauf am 02.03.2018:
Ne, die gehören zur bayrischen Wirtshauskultur!
Hoast me?
diese Antwort melden
Kommentar von ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) (02.03.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) schrieb daraufhin am 02.03.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
tueichler äußerte darauf am 02.03.2018:
Plunzn ist Blutwurst, Prunzn ist Pinkeln 😏

Antwort geändert am 02.03.2018 um 17:08 Uhr
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) ergänzte dazu am 02.03.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
tueichler meinte dazu am 02.03.2018:
Naja, Blutwurst muss ja nicht jeder. Aber Müssen ... ein weites Feld 😂
diese Antwort melden

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.03.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 08.03.2018). Textlänge: 68 Wörter; dieser Text wurde bereits 222 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 09.07.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzprosatexte von tueichler:
Hattinger Sommernachmittagstraum Urban Birding Samstag, 16 Uhr Übersetzung und Sprache Richtigstellung 7 - Gaius Julius Caesar war Bayer Schlenski Schlenski - oder - Am Besten Boston Schlenski grinst Schlenski und Urlaub Ärztlicher Kunstfehler in der Transplantationsabteilung
Mehr zum Thema "Allzu Menschliches" von tueichler:
Toilette bitte sauber verlassen Sie legen Eier in Scheisse Pinchos in Haro Richtigstellung 19 - Ich hab Dich zum Fressen gern - Ursprung Richtigstellung 17 - tête-à-tête Richtigstellung 16 - Geheimbünde Bochum, Kneipe, 1:45 Uhr Gedicht Schlenski - oder Modena liegt am Eyjafjallajökull Samstag, 16 Uhr ... was ’ne Harke ist Humankapital Effizienz Im Rausch Theas siebzigster Geburtstag
Was schreiben andere zum Thema "Allzu Menschliches"?
Fahnenschwenkerblues (Walther) Wortverwurstungen (Omnahmashivaya) Das Ende der Sklaverei, jetzt auch als Polizeistaat (DanceWith1Life) !Extrablatt!! 01 (DanceWith1Life) Der Himmel ist abends nicht so unschuldig wie es scheint (Morphea) Reg gae, walk, dheeme chalen Raga (DanceWith1Life) Falscher Befehl (Teichhüpfer) Die 80' s (Teichhüpfer) Ein paar Erkenntnisse vom gemeinen Gartentroll (DanceWith1Life) Scherzdamen (Ralf_Renkking) und 1671 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de