Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.068 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  9. ...was er verdient. [9] von DIE7 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 15 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Menschen unterm Sternenhimmel
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die ganzen dummen Fragen gleich beantwortet habe." (warmeseele01)

Willkommensgruß für ein Auto

Gedanke zum Thema Humor


von tastifix

Liebes Kleines!

Wir Menschen reden doch oft davon, dass auch Ihr, unsere vierbeinigen Kameraden, eine Seele besitzt. Da dem so ist, gebietet es der Anstand, Euch den Start in Euer Dasein mit einem einfühlsamen Gruß zu erleichtern.

Übrigens entschuldige die Titulierung ´Kleines`! Zu einem Luxuswagen-Kind passt diese Anrede wirklich nicht.

Wie muss es Dir wohl zumute sein? Nach ein paar Wochen urplötzlich des Fabrikdirektor-Papas, der mehr als zahlreichen vierräderigen Geschwister und gleichfalls auch des ausgesprochen idyllisch-lärmarmen Fabrikzuhauses beraubt, konfrontieren wir Dich mit einem für ein "neugeborerens" Auto erschreckend wirren, hektischen Leben voller Krach.

Zunächst einmal lernst Du das Innere eines Autohauses kennen. Dort triffst Du dann - freu! - viele Deiner Verwandten wieder. Ihr seid alle äußerst schmucke Exemplare und blitzt im Schaufenster um die Wette. Vielfache Bewunderung wird Euch zuteil.

Hab` keine Angst: Du wirst es garantiert nur mit ausgesprochenen Luxuskarossenfanatikern zu tun bekommen. Dein neues Zuhause wird garantiert eine Dir würdige Luxusgarage sein. In ihr wirst Du vor mit allen möglichen technischen Raffinessen vor bösen Einbrecher geschützt stehen.

Dein neuer Besitzer wird Dich ausschließlich mit Samt-, ääh-, piekfeinen Lederhandschuhen lenken und mit Lupenaugen darauf achten, dass Deine Blechhaut ja keine für die Umwelt sichtbare Falte bekommt. Die unsichtbaren sind zu seinem Herzenswohl ja sowieso unmöglich.

Du wirst ein Dasein in Saus und Braus führen. Dein Chaffeur-Kindermädchen wird Dich ausschließlich mit dem teuersten Fünf-Sterne-Bezin füttern und Dir jeden dritten Tag eine Vollwäsche gönnen. Spätens ab Mitte des Herbstes und somit einsetzenden Schmuddelwetters beginnt für Dich ein mindestens dreimonatiger Urlaub, während dessen Du in deiner Luxussuite ungestört vor Dich hin träumen kannst.

Solltest Du in Dinem wahrschein sehr langen Autoleben doch einmal wider Erwarten in einen Unfall verwickelt werden, so liegt es dann mit Sicherheit nicht an der verrückten Raserei Deines Herrn, sondern allein daran, dass die restliche Autowelt mit Deinem überschäumenden Temperament einfach nicht klarzukommen versteht.

Freu Dich! Es erwarten Dich herrliche Fahrten durch Tal- und Berglandschaften und mannigfache Abenteuer in fernen Ländern.

Alles Liebe für Deine Zukunft wünscht Dir
Gaby

tastifix
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.10.2008. Textlänge: 336 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.395 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 09.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tastifix
Mehr von tastifix
Mail an tastifix
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von tastifix:
Ein Auto zieht Bilanz Meine vielleicht letzten Atemzüge in Freiheit: Ich habe gemordet! Soll ich oder soll ich nicht? Alles bestens Es klappt alles wie am Schnürchen, eehrlich... ! Lächeln Natascha - Rätsel! Die wirklichen Erwachsenen Wie(!) denken Sie? Abendrot
Mehr zum Thema "Humor" von tastifix:
Ein Schock wie noch nie ... Uund rutsch!! (Nur ein ganz kleines bisschen übertrieben) Die Weihnachtsmänner-Osterhasenkonferenz Als die Rentiere streikten Was wir auf einer Fernbusreise so alles erlebten Besuch in der Apotheke: Ich wusst gar nicht, dass der dermaßen amüsant sein kann ... Ein Kuchen der besonderen Art Drei Riesenportionen Kartoffelsalat und weitere Katastrophen Die Kommuniontorte Der abgehackte Daumen Das versteckte Eckstückenversteck Besuch beim Tierarzt Aufruhr um eine hochschwangere Tochter Eines rechts, eines links, bloß keines loslassen Ein Oldie auf der Zielgeraden (Mein Uralt-Handy -der Freund und Helfer
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
jüngst leckten zwei kerls in emsdetten (harzgebirgler) nur wer geist hat... (harzgebirgler) Das Pferd und der Reiter (BerndtB) voll von der rolle (harzgebirgler) zum könig der tiere kam einstmals ein pfau (harzgebirgler) das lohmann-huhn legt eier (harzgebirgler) frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe (harzgebirgler) schlips(e) (harzgebirgler) Hauptsache gesund (BerndtB) eiswein & sauerbier (harzgebirgler) und 1704 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de