Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.638 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.07.2020:
Lebensweisheit
Ziemlich neu:  Weisheit Nr. 893 von AlexxT (30.06.20)
Recht lang:  Versetzt nach Klasse Drei von tastifix (1456 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Diebestour des Kami von Anifarap (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Von Katzen, Spiegeln und Leitern von derNeumann (nur 17 Aufrufe)
alle Lebensweisheiten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zur Geschichte der Welt
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Tür hier allen offen steht" (Maya_Gähler)

Balduins Ballladen

Verserzählung zum Thema Treue


von Didi.Costaire

In Balduins Ballladen strömen die Kunden.
Der Chef hat verschiedene Bälle erfunden.
Nun bringt ihm der Ballkahn erneut runde Frachten,
gefertigt per Hand, wie die Alten es machten.
 
Auf Balltischen stapeln sich Balduins Bälle.
Es ist was dabei für die seltsamsten Fälle,
vom kleineren Spielball, den Balljungen holen,
bis zum Autogrammball, bedruckt mit Idolen.
 
Ein langer Ball lagert im Laden samt Vorraum.
Der reicht auf dem Spielfeld von Torraum zu Torraum.
Der Eckball bewegt sich aufgrund seiner Ecke,
falls er in den Boden sticht, kaum mehr vom Flecke.
 
Ein Balllack lässt Bälle bemerkenswert glänzen.
Da mag nur die Balllast die Menge begrenzen,
die Menschen auf einmal zur Kasse hin schleppen,
denn selbst ein Ballistiker wird dort zum Deppen.
 
Man ist balla-balla in Balduins Laden.
Rasch juckt es bei vielen direkt in den Waden.
Dazu gibt es Schiedsrichterbälle zum Werfen
und ruhende Bälle für flattrige Nerven.
 
Der zweite Ball, der ist in Mode gekommen ...
Er wird sogar ohne den ersten genommen.
Für mehrere kann man den Ballsack dann kaufen.
So müssen die Sportsfreunde weniger laufen.
 
Doch Balduin gibt sich so schnell nicht zufrieden,
baldowert bald aus, wieder Pläne zu schmieden,
bleibt stetig am Ball und er lebt für die Käufer,
und sind das zuweilen auch Ballermann-Säufer.
 
Die Gattin von Balduin, das weiß ein jeder,
lebt immer schon bei ihm – die Holde heißt Leda.
Sie haben sich ewige Treue geschworen.
Er liebt ihre Bälle und sie ihren Toren.

 
 

Kommentare zu diesem Text


tueichler
Kommentar von tueichler (30.06.2020)
Die letzte Zeile macht’s 😂

😎
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 30.06.2020:
Ja, das kann man so sehen.
Danke und schöne Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
Jo-W.
Kommentar von Jo-W. (30.06.2020)
herrlich-war auch mal Fußballer.aber nicht bei Ballermanns-einen Schmunzelgruß-Jo
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire antwortete darauf am 30.06.2020:
Danke Jo,
bei mir war es genauso.
Beste Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (30.06.2020)
hallo Dirk, die Bananenflanke aus deinem Ballladen mundet vortrefflich.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire schrieb daraufhin am 30.06.2020:
Danke Ekki,
es freut mich, dass ich deinen Geschmack getroffen habe.
Beste Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (30.06.2020)
Was für eine Ballade, Dirk!

Und trotzdem fühle ich mich verballhornt. Mir schwante bisher, Leda sei eine Königstochter und nicht Balduin Gattin. Allerdings sehe ich schon Deinen Einwand der Ledabälle aufs Tor zukommen...

Liebe Grüße und erholsamen Urlaub auf Ballkonien!
Stefan
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 30.06.2020:
Hallo Stefan,

ich merke mal wieder, dass ich gar keinen Ballkon habe...

Aber Königin Fußball und die Ledabälle sind rund und das ist auch schön.

Danke und liebe Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (30.06.2020)
Und kriegt mit der Leda der Gute nen Sohn
darf der balle üben ... mit einem Ballon.



Herrlich deine Wortakrobatik!
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire ergänzte dazu am 30.06.2020:
Hallo Lotta,

vielleicht wird der ja dann ein Überflieger...

Danke und liebe Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (30.06.2020)
Lieber Didi,

das Gedicht reiht sich nahtlos in deine zahlreichen Volltreffer ein!
Es ist köstlich von Balduin dem Bürgerschreck zu lesen, wie der sich friedlich Ledas Bälle mit interessierten Nachbarn teilt.
Balduin scheint mir ein Kind der 70er Jahre zu sein: "Wer zweimal mit derselben pennt, gehört schon zum Establishment."
Nur umgekehrt.

Laut auflachende Grüße
der8,
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 30.06.2020:
Hallo 8.,

es freut mich, dass du Spaß beim Lesen hattest. Dieser Balduin ist wirklich ganz anders und genauso, kein Heiratsmuffel und einer, der immer mit zwei Bällen pennt.

Danke und beste Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (30.06.2020)
Hallo Didi,
eins zu null
So einen listigen Kopfball bringt nur ein Ballistiker über die Linie!
Liebe Grüße
TT
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 30.06.2020:
Danke Tasso,
du bist aber auch ein Listiger.
Liebe Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
Emotionsbündel
Kommentar von Emotionsbündel (30.06.2020)
Hätte mich nicht gewundert, wenn bei der ganzen Ballerei noch Ballauf und Schenk ins Spiel gekommen wären )

Geballte Grüße und Küsse,
deine Judith
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 01.07.2020:
Guten Morgen, meine Liebe,

ja, bei so vielen tollen Bällen könnte der Ballladen glatt zum Tatort werden. Vielleicht taucht aber auch Familie Ballerstaller auf und sorgt für Chaos...

Danke für deine Zeilen
und herzliche Grüße,
Dirk
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de