Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 72 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.181 Mitglieder und 446.961 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.06.2021:
Gebet
Texte, die ihre Gedanken und Herzensangelegenheiten an ein größeres Gegenüber richten und dort gut aufgehoben wissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gebett an Get von Terminator (13.05.21)
Recht lang:  Auf wessen Seite ist Gott? von Terminator (520 Worte)
Wenig kommentiert:  Arhasy Chetta Samsayasyasya von Schwarzlicht (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Anfrage von klausKuckuck (nur 60 Aufrufe)
alle Gebete
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Doppelhimmel
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil auch viele meiner Freunde hier sind." (franky)

Gottes Kummer

Gedanke zum Thema Gott


von loslosch

Wenn es denn einen Gott gäbe, fasste er sich metaphorisch an die Stirn ob seiner obskuren  Anhängerschaft.

 
 

Kommentare zu diesem Text


ViktorVanHynthersin
Kommentar von ViktorVanHynthersin (15.05.2020)
Somit ist auch nicht erstaunlich, dass sein Ebenbild es ebenso handhabt
Herzlichst
Viktor
diesen Kommentar melden
loslosch meinte dazu am 15.05.2020:
spitzbube!
diese Antwort melden
Kommentar von Regina (15.05.2020)
Er würde den Pferdefuß erkennen an der obskuren Gottesimitatfigur, zu der manche verschrobenen Leute beten. Aber mehr Kopfzerbrechen machten ihm ansonsten intelligente Menschen, die so gar nichts mit ihm anfangen können. LG Gina
diesen Kommentar melden
loslosch antwortete darauf am 15.05.2020:
mich wird er leicht ertragen.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 19.08.2020:
äh, loschi, sorry, sagte Regina da nicht was von Intelligenz?
diese Antwort melden
Kommentar von kleinschreibe (57) (15.05.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
loslosch äußerte darauf am 15.05.2020:
wenn jesus das gesehen hätte? se cristo vedesse.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_(Vatikanstadt)
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (15.05.2020)
Man kann sich seine Anhänger eben nicht aussuchen.
diesen Kommentar melden
loslosch ergänzte dazu am 15.05.2020:
gott der allmächtige wäre ohnmächtig. die erweiterte theodizee. bravo!
diese Antwort melden
Kommentar von Sätzer (77) (15.05.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
loslosch meinte dazu am 15.05.2020:
stimmt prima vista. auf den zweiten blick wirds philosophisch: erweiterte theodizee!
diese Antwort melden
DanceWith1Life meinte dazu am 15.05.2020:
Lustige Frage, uns, wir sind die Einzigen, die mit Erkenntnissen etwas anfangen können, "Gott" soll ja bereits alles wissen.
diese Antwort melden
AvaLiam
Kommentar von AvaLiam (15.05.2020)
Wenn es diesen einen Gott gäbe, würde dieser sich sicher fragen, ob es seiner obskuren Anhängerschaft einen solchen Gott geben kann...oder will.

Gott sei Dank stellt sich diese Frage für ihn nicht.

lG - Ava
diesen Kommentar melden
loslosch meinte dazu am 16.05.2020:
eine pointe sehe ich hier in "Gott sei Dank".
diese Antwort melden
AvaLiam meinte dazu am 16.05.2020:
ich sehe, wir verstehen uns
diese Antwort melden

loslosch
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.05.2020. Textlänge: 17 Wörter; dieser Text wurde bereits 422 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.06.2021.
Lieblingstext von:
suedfriesland.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über loslosch
Mehr von loslosch
Mail an loslosch
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von loslosch:
Puigdemont Kryptische Worte Die effektivste Art, an Gott zu glauben Wie weit Mystik trägt Geschärfte Sinne Frösteln mal so, mal so Die Krux mit den Leerformeln Eine Zeitfrage Ego te absolvo Alterserscheinungen
Mehr zum Thema "Gott" von loslosch:
Gott? Gottesfrage anders Getarnte Prognosen Gottes- oder Götterbild Erweiterte Theodizee Göttliche Konkretion Eine Art Gottesbeweis Der Bischof von Port-au-Prince + Natur- versus gesellschaftliches Gesetz Die Gottheit hält sich heraus Der bemitleidete Gott Diffuses göttliches Wirken Rituelle Handlungen Unerforschlicher göttlicher Wille Gott ist in allen Dingen
Was schreiben andere zum Thema "Gott"?
Psalm 139 (Shagreen) Weihnachtsgebet (Borek) Wer bestraft den lieben Gott? (Papalagi) Ontologie II: Das Seiende (RainerMScholz) "nur noch ein gott kann uns retten" (heidegger) (harzgebirgler) Liebe (Augustus) God Arithmetics (Shagreen) Yeshua (Shagreen) Psalm 146 (Shagreen) Vice versus virtue I: INTJ (Terminator) und 196 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de