Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 88 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.241 Mitglieder und 450.162 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.10.2021:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schneeköniginnenkuss von Pearl (05.10.21)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  K o p f s p r u n g von Dieter Wal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Im Zug von Terminator (nur 49 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Der einsame Schneemann
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich denke, dass jeder hier willkommen ist." (mary)

Ich trendy Kata von den Strophen

Experimenteller Text zum Thema Trennung


von Didi.Costaire

Versoffen
bin ich manchmal
aber stets für einen
Vers offen
 
schreibe einfach drauf los:
Scheue Reimer
verstecken sich hinterm
Scheuereimer
 
Andere lieben es
modern
und ihre Lyrikbände
modern in Kellern
 
Ich trenn die Dinge
misch die Sprachen
und fühl mich
trendy
 
»Toll, wie du dich Test«
dachte ich mir schon früher
und was du Dach-Test
dichte ich nun hinzu
 
finde ein letztes Versende
bevor ich den
Beitrag
versende

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von niemand (08.09.2021)
Schöne Wortspielereien! Das mag ich!
Drum kommentiere ich Kommentier
und grüße in Deinen Morgen hinein, Irene
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 08.09.2021:
Hallo Irene,

Kommentiere mag ich gerne, insbesondere wenn es keine Lamentiere sind.

Danke und beste Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
Agnete
Kommentar von Agnete (08.09.2021)
ein Leben als Dichtender ist nicht einfach GGG von Agnete
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire antwortete darauf am 08.09.2021:
Genau Agnete,

und unter den Dichtendern haben es die Vierzehnender mit ihren Sonetten besonders schwer.

Danke und schöne Grüße,
Dirk

Antwort geändert am 08.09.2021 um 11:30 Uhr
diese Antwort melden
AchterZwerg schrieb daraufhin am 08.09.2021:
Hab auch schon öfter wider die Vierzehnender geschrieben - aba es nutzt ja nix ...
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (08.09.2021)
Moin Didi,
du hast es richtig gemacht mit dem Versenden
statt DHL UPS oder Hermes KV zu verwenden

Herzliche Grüße
TT
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 08.09.2021:
Danke, Tasso!

Ich bin klassisch noch am Posten
vom Nordwesten hin zum Osten.

Liebe Grüße,
Dirk

Antwort geändert am 08.09.2021 um 16:30 Uhr
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (08.09.2021)
wer derart kundig trennt
hat nachweislich talent
in hülle und in fülle
und selten nur promille.

beste schmunzelgrüße
henning
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire ergänzte dazu am 08.09.2021:
Danke Henning, sehr profund
tust du deine Meinung kund.

Schöne Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (08.09.2021)
Servus Dirk,

schön wortverspielt!

Da kann man sich beim Vers-Tauchen
die Ferse und das Hirn verstauchen...

Liebe Grüße,
Stefan
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 08.09.2021:
Hallo Stefan,

da ist mancher dann versehrt,
der doch lediglich 'nen Vers ehrt.

Liebe Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (08.09.2021)
Hallo Didi,

glücklich hat der mit Kata gepennt,
der sie von den Strophen trennt.

Clevere Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 08.09.2021:
Ja, der Knabe ist patent.

Danke Ekki
und schöne Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (08.09.2021)
Unsereins denkt ja bei "Test" nicht an Dächer sondern an die drei G! Ein G steht kurz vor seinem Ableben, sodass man sich nur noch zwei merken muss. - Altersbezogen human gedacht.

Aba das nur am Rande.
-------------------------

Außer deinem Gedicht gefallen mir Coronacartoons und -witze besonders.
Hier einer davon:

Beim Psychologen

"Keiner mag mich."
"Frau Schmitz, wer hat hier wieder einen Ungeimpften reingelassen?"

diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 08.09.2021:
Hallo Achter,

konntest du damit einen Witze-Contest gewinnen? Falls nicht, bist du zumindest beim Lach-Test weit vorne.

Danke für deinen Einsatz
und beste Grüße,
Dirk
diese Antwort melden
Perry
Kommentar von Perry (08.09.2021)
Hallo Dirk,
ich füg dem "Glücks" hin und wieder ein "fall" hinzu, damit die Welt im Gleichgewicht bleibt.
LG
Manfred
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 08.09.2021:
Danke Manfred!

Und bleibt die Welt im Gleichgewicht,
dann wird sie nicht zum Leichtgewicht.

Schöne Grüße,
Dirk
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de