Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 626 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.389 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.04.2020:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1277 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Jeder Tag ist ein Geschenk
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jedermann zunächst willkommen ist." (Orion)
Lackschuh!InhaltsverzeichnisEin geschwollener großer Zeh

Eine weitere glückliche Fügung!

Erzählung zum Thema Glaube


von Bluebird

In der Folge bedurfte es aber noch eines weiteren Wunders, damit ich meine theologische Ausbildung tatsächlich antreten konnte. Es lag noch ein weiteres Hindernis auf dem Wege, von dem ich gar nichts wusste.

Eigentlich hatte ich meinen Aufnahmeantrag per Post schicken wollen. Aber Gerhard B. , der Pastor des Jesushauses hatte „zufällig“ in der Nähe der Bibelschule zu tun und schlug mir vor, dass ich ihn ja begleiten und meinen Antrag persönlich an der Bibelschule abgeben könnte.
    Eine glückliche Fügung, wie sich noch herausstellen sollte. Als ich nämlich gerade den Antrag im Sekretariat der Bibelschule abgeben wollte, kam „zufällig“ der Bibelschuldirektor zur Tür herein. Nach einem kurzen erstaunten Blick begrüßte er meinen Pastor wie einen alten Bekannten und fragte ihn nach dem Grund seines Besuches. Der verwies auf mich und mein Anliegen und so landete ich wenig später zu einem Gespräch im Büro des Direktors.
     Natürlich erzählte ich ihm die ganze Geschichte der wundersamen Bewilligung meines Bafögs, was den Direktor aber nicht sonderlich zu beeindrucken schien: „Sehen Sie mal hier,“ sagte er, zog eine Schreibtischschublade auf und holte einen Stapel Blätter hervor. Dann legte er sie auf den Tisch: „Das sind über dreißig Bewerbungen für das neu beginnende Schuljahr. Aber ich habe nur noch zwei Plätze zu vergeben.“ Ich erschrak.
       Der Direktor legte die Anträge wieder in die Schublade zurück und lehnte sich in seinem Sessel zurück „Ich bewillige Ihren Antrag nur aus einem einzigen Grund. Nicht wegen Ihrer tWundergeschichte sondern einzig und alleine, weil Ihr Pastor sich die Mühe gemacht hat  Sie persönlich hierher zu fahren. Ansonsten hätten Sie den Platz nicht bekommen.“ Er lächelte: „Danken Sie Ihrem Pastor ... und Gott, der diesen Umstand wohl so gefügt hat.“

Anmerkung von Bluebird:

Folge 64 meiner autobiografischen Geschichte (1985 -...)



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (14.11.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bluebird meinte dazu am 14.11.2017:
Hebräisch und Altgriehish gibt es ab dem 2. Schuljahr ... es handelt sich um eine theologische Ausbildung ... bibelkritische Methodik steht allerdings nicht auf dem Lehrplan
diese Antwort melden
Graeculus (69) antwortete darauf am 14.11.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Graeculus (69) schrieb daraufhin am 14.11.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Bluebird äußerte darauf am 14.11.2017:
Ja, die Entstehungsgeschichte der Bibel war ein Thema
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Lackschuh!InhaltsverzeichnisEin geschwollener großer Zeh
Bluebird
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Abschnitt des mehrteiligen Textes Meine Abenteuer und Leiden in der Nachfolge Jesu.
Veröffentlicht am 14.11.2017, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 15.12.2018). Textlänge: 278 Wörter; dieser Text wurde bereits 181 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Glaube Wahrheit Sinn Leben Wunder Gott
Mehr über Bluebird
Mehr von Bluebird
Mail an Bluebird
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Erzählungen von Bluebird:
Eine neue Aufgabe Anstrengende Tage in Rinteln Vom bequemen Bett auf eine Luftmatratze Christliche (Auto-)biografien - gelesen und nacherzählt Der nächtliche Eindringling Ein seltsamer Besucher Philister über dir! Ein ungewöhnlicher Zwischenfall Die Rückkehr des Hünen Under the Spell of evil Magic
Mehr zum Thema "Glaube" von Bluebird:
Vom Teufel geschickt? Meine Abenteuer und Leiden in der Nachfolge Jesu Der Neuanfang! Gute Neuigkeiten Ein helfendes Gebet Zwei beängstigende Ereignisse Ein neues Nachtquartier Die Säuberung Die Erleuchtung Das erbetene Zeichen Mein erstes Gebet "Der Herr kommt bald" Eine seltsame Ansprache Durstig Ein neuer Schock
Was schreiben andere zum Thema "Glaube"?
Zeitzeugnis (Ralf_Renkking) I. Prolog (Ralf_Renkking) siebenmal ist nicht genug (matthäus 18,22) (Perry) Regina (Ralf_Renkking) Wissen (Ralf_Renkking) Jesus (Bohemien) Ein Glaube der beinah bankrottging, stieg durch Fremdkapital wieder hervor – wie die Phönix aus der Asche. (Augustus) Paradox (Serafina) Aphorismus zu Jesus Christus (Horst) Atheismus (HarryStraight) und 369 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de