Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Phönix (21.01.), FensterblickFreiberg (18.01.), hadrianus (16.01.), JewhenBruslynowsky (14.01.), DavidW (14.01.), Oxs (14.01.), HerrBertie (09.01.), unicum (07.01.), Nepos (07.01.), lukasdichtet (04.01.), ggnighthawk (01.01.), Lucane (28.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 585 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.115 Mitglieder und 442.486 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.01.2021:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sinnlos von Ralf_Renkking (05.12.20)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  Gekonnt von Nachtpoet (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schluss von Ralf_Renkking (nur 39 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zur Geschichte der Welt
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Leute mit Freude am kritisieren sich an meinen Texten austoben können." (Erdbeerkeks)

Vom Klugscheißer als solchem

Gedanke zum Thema Gesellschaft/ Soziales


von TassoTuwas

1. Eine Beziehung kann funktionieren, wenn es in ihr nur einen Klugscheißer gibt.

2. Am wohlsten fühlen sich Klugscheißer im Kreis von Arschlöchern.

3. In der Regel vermeidet der Klugscheißer den Begriff "Klugscheißer", allerdings nicht, wenn er mit einem anderen    Klugscheißer aneinander gerät.,

4. Wenn du einem Klugscheißer, um ihn loszuwerden einmal Zustimmung signalisierst, wird er dich dein Leben lang verfolgen.

5. Klugscheißer leiden nicht am Mangel, sie quellen davon über.

6. Die Gesellschaft wird von Klugscheißern dominiert, immer lauter werden nun Stimmen nach einer staatlicher Förderung, bzw. Quotenregelung für Klugscheißerinnen.

7. Das ist die größte Unverschämtheit, wenn der Klugscheißer am Ende noch Recht hat.

 
 

Kommentare zu diesem Text


jennyfalk78
Kommentar von jennyfalk78 (17.01.2018)
Wäre dies nicht auch die Definition des Soziopathen? Im rein klinischem Sinne, versteht sich.
Herzlichst die deine Jenny

Kommentar geändert am 17.01.2018 um 00:11 Uhr
diesen Kommentar melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) meinte dazu am 17.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
TassoTuwas antwortete darauf am 17.01.2018:
@ Jenny, ich wollte gerade soziodingsbums kugeln, da kam schon ZoP hilfreich um die Ecke!

@ZoP, ob ich mir das alles merken kann, ich weiß nicht, ich weiß nicht? Aber ein bisschen war mir auch bekannt z.B. Promiskuität,
aber jetzt nichts Verkehrtes denken

Euch herzlichen Dank
TT
diese Antwort melden
jennyfalk78 schrieb daraufhin am 29.01.2018:
Auf Grund meiner Erfahrungen, müssen nicht unbedingt alle Bedinglichkeiten, einen Typus ergeben.F.39 ... bzw F.34. oder andere. Soziaphati im Umgang...Alles kann...muss ist das Sozio im Text dessen.F.38 im Sinne von...Sovilel spielt manchmal zusammen.
HERZLICHST DIE jENNY
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (17.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas äußerte darauf am 17.01.2018:
Tatsächlich, das ist bitter!
TT
diese Antwort melden
Kommentar von Festil (59) (17.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas ergänzte dazu am 17.01.2018:
Ach Festil,
du bist kein K..., ich würde dich eher als "Sachkundigen Bürger für Alles und Jedes" bezeichnen!
Brauchst dich nicht zu bedanken
Bewundernde Grüße
TT
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (17.01.2018)
Letztlich landet man eher beim "Wie" denn beim "Was".
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Wieso???
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 17.01.2018:
Wenn das "Wie" im Mittelpunkt steht, muss man auf Nachfrage klar machen - und das nachvollziehbar und ohne die Argumentklasse "Datisso" oder "HabichimInternetgelesen"- warum der amerikanische Geheimdienst für die sogenannte "Flüchtlingskrise" verantwortlich ist. Denn so nimmt man sein Gegenüber ernst und scheißt es nicht klug voll. Auf diese Art und Weise werden... äh... Diskontinuitäten Stringenzauffälligkeiten schnell deutlich.

Warum das geschieht? Wenn das "Wie" im Mittelpunkt steht und nicht bloß Herumgeklugscheißt wird, nimmt man sein Gegenüber ernst. Genau das findest sich - völlig zurecht! - in deinen Gedanken nicht. Denn wer Klugscheißt nimmt sein Gegenüber nicht ernst.
diese Antwort melden
Kommentar von Marjanna (68) (17.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Kurz und k(n)ackig ))
Danke und LG
TT
diese Antwort melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (17.01.2018)
Was bist du bloß für ein Klugscheißer heut. Pfui, ich mach ne Fliege - )) LG Uwe

Kommentar geändert am 17.01.2018 um 07:49 Uhr
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Das "heute" nehm ich dir echt übel
LG TT
diese Antwort melden
Annabell
Kommentar von Annabell (17.01.2018)
Sehr gut, lieber Tasso. Aber bitte
....6. nach einer staatlicher (n) Förderung....
Gern gelesen.
LG Annabell

Kommentar geändert am 17.01.2018 um 08:16 Uhr


Kommentar geändert am 17.01.2018 um 08:17 Uhr
diesen Kommentar melden
loslosch meinte dazu am 17.01.2018:
über den grammatikfehler bin auch ich gestolpert.

klugscheißerliche grüße lo
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
So ihr zwei Beiden,
genauso schlimm wie der "K..." ist der "Rechthaber".
Der Einwand zählt nicht, denn ich wollte "stattlichen" schreiben ))
Bääääh!
LG TT
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (17.01.2018)
Passt! )))
LG Irene
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Daraus spricht Erfahrung!
LG TT

Antwort geändert am 17.01.2018 um 13:09 Uhr
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (17.01.2018)
Amüsant, Tasso. Man wird beschissen, egal ob von Klugscheißern oder Dummscheißern. Das Beste ist, man mach ein schlaues Gesicht dazu, dann fällt es nicht so auf.
Herzliche Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Danke Ekki.
dumm gucken ist noch nie die Lösung gewesen!
Herzliche Grüße
TT
diese Antwort melden
Kommentar von Aron Manfeld (48) (17.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche
LG TT
diese Antwort melden
Kommentar von Soshura (17.01.2018)
Der kluge Schiss,
der mancherorts noch gärt,
mag ungeduldig sein. Gewiss
ist nur der Hauch, der in die Nase fährt.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
Schnupper, schnupper.
Nun sind die Geruchsnerven allerdings sehr unterschiedlich ausgeprägt!
TT
diese Antwort melden
Soshura meinte dazu am 17.01.2018:
Na das ist doch super, so ist es möglich, viele verschiedene Düfte wahrzunehmen. Ansonsten erziehen wir einfach den Wind. Also den im Kopf.

LG
Peter
diese Antwort melden
Kommentar von fdöobsah (54) (17.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dienstag (54) meinte dazu am 17.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 17.01.2018:
@fdöobsah
Jetzt versteh ich auch die Werbung einer deutschen Fernsehanstalt: " Mit dem zweiten sieht man besser"!
TT
diese Antwort melden
fdöobsah (54) meinte dazu am 18.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 18.01.2018:
@Dienstag,
Tante, lass gut sein!
diese Antwort melden
Kommentar von LottaManguetti (59) (18.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 18.01.2018:
Ach Lotta, ich bleib "old fashioned" und sprachlich umoperieren lass ich mich auch nicht!
Ich denke über "Sturköppe" nach ))
Herzlichst
TT
diese Antwort melden
LottaManguetti (59) meinte dazu am 18.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LottaManguetti (59) meinte dazu am 18.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 18.01.2018:
Lotta mir wird angst!
diese Antwort melden
GastIltis meinte dazu am 19.01.2018:
Hallo Tasso!
Ich hab Magen-Darm. Und du schreibst solche Texte. Jetzt weiß ich, warum. LG von Gil.
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 19.01.2018:
Mein lieber Gasti, das tut mir herzlich Leid, aber ich hab es kommen sehn.
Als ich hier zum ersten mal über deinen Namen stolperte, hab ich Dummerchen doch glatt "Gastritis" gelesen und nu...
Ich bin überzeugt, du schaffst das!
Schöne Gesundung
TT
diese Antwort melden
Kommentar von CarlottaB (44) (23.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 23.01.2018:
Ach Carlotta,
ich könnte ja, wenn ich wollte!
Liebe Grüße
TT
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (24.01.2018)
Da hast Du aber sehr viel kluggeschissen. LG
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 24.01.2018:
Hatte mächtig Durchfall
LG TT
diese Antwort melden
Kommentar von NimbusII (42) (29.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 29.01.2018:
Heike, mach keinen (klug)scheiß!
Erstens kann man es nicht lernen und zweitens bist du ja mit anderen Talenten gesegnet
Liebe Grüße
TT
diese Antwort melden
Kommentar von CarlottaB (44) (04.02.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 05.02.2018:
Und ich dachte, das würde dich erfreuen
Herzlichst
TT
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (14.01.2021)
so'n schweinchen schlau und krümelkacker
jagt man(n) am besten gleich vom acker.

lg
harzgebirgler
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 14.01.2021:
In vino veritas
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de