Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
bbx (10.08.), Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 605 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.019 Mitglieder und 437.454 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.08.2020:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußball... Götterdämmerung von eiskimo (29.07.20)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Kamm einer hohen Welle von max.sternbauer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 17 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Brechungswellen
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...ich weiß es wirklich nicht" (sternenfunkeln)

Fahnenflucht

Anekdote zum Thema Krieg/Krieger


von eiskimo

War gerade in 1917. Schrecklich.  Wollte weg, Nur raus.  Desertieren.  Hing aber fest in der Reihe,  mitten drin. Quasi kriegsgefangen.
Als ich endlich raus kam, war 2020.
Zeit genug hat es gegeben, etwas aus dem Irrsinn zu lernen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (18.02.2020)
Haha!

P.S.:
sass -> saß
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 18.02.2020:
Haha verstehe ich in dem Kontext nicht; die monierte Form habe ich durch etwas Anderes ersetzt (bin auf Reisen ohne deutsche Tastatur)
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund antwortete darauf am 18.02.2020:
Haha, weil humorvoll, muss ich das jetzt echt erklären?
diese Antwort melden
Jorge
Kommentar von Jorge (18.02.2020)
Gefangen in den Kriegen und entlassen in eine kriegerische Zeit.
Ein Text, über den es sich lohnt, länger als drei Zeilen nachzudenken.
LG
Jorge
diesen Kommentar melden
eiskimo schrieb daraufhin am 18.02.2020:
Danke!
Nie wieder Krieg! Das hatten 1918 dann ja ganz viele verstanden. Und versprochen.
Bekanntlich kam es anders.
LG
Eiskimo
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de