Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.), Paul207 (22.09.), Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 678 Autoren* und 86 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.900 Mitglieder und 430.170 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.10.2019:
Hymne
Gedicht, das in gehobener, frei rhythmischer Sprache seinen Gegenstand - nahezu - religiös besingt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zusatz Strophe für die Deutsche Nationalhymne @ von Februar (22.06.19)
Recht lang:  Die Herrin der verlorenen Träume von Mondsichel (1175 Worte)
Wenig kommentiert:  Verwöhnung von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Hymne an meine Helden von Hamlet (nur 65 Aufrufe)
alle Hymnen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Verdächtige und andere Katastrophen
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man jeden hier freundlich aufnimmt." (sundown)

Kampf der Vielfliegerei - es geht doch..

Kommentar zum Thema Umwelt/Ökologie


von eiskimo

Nun traut sich doch einer, dem ausufernden Flugverkehr zu Leibe zu rücken: Frankreich! Dort soll es ab nächstem Jahr auf jedes Flugticket eine Zusatz-Steuer geben, je nach Tarif in Höhe von einem bis 18 Euro! Da es nicht unbedingt Kunden aus den Reihen der Gelb-Westen trifft, sondern anders Betuchte, erscheint dieser Aufschlag sehr bescheiden. Jedenfalls wird er allein das CO2-Problem in der Atmosphäre nicht lösen.
Das Gute an der Maßnahme: Den Deutschen wird gezeigt, dass man sehr wohl alleine etwas tun kann. Denn hierzulande hatte man in vorauseilender Kniefälligkeit vor der Flug-Lobby schon behauptet, im nationalen Alleingang ginge da gar nichts. Kerosin, Treibstoff für täglich Tausende von Flügen, bliebe daher bei jedwelchen CO2-Planspielen unangetatstet.
Mal sehen, ob das französische Beispiel nicht Schule macht. Das „Klima“ für eine Einschränkung unnötiger Vielfliegerei wäre jedenfalls da – zum Schutz des Klimas.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (10.07.2019)
Dann hoffen wir mal. LG
diesen Kommentar melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (10.07.2019)
Viel mehr noch verabscheue ich die Kreuzfahrer-Pest!
Mal abgesehen davon, dass ich überhaupt(!) nicht nachvollziehen kann, dass es jemandem Spaß bereitet, mit Tausenden ein Schiff zu teilen, sich pro Land zwei Stunden Zeit zu nehmen, um Gegend und Leute kennenzulernen und sich den Rest der Zeit von Kaltgetränk zu Kaltgetränk zu schleppen ...

Nee, also werklisch
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 10.07.2019:
D´accord! Mille fois.
Dass diese Schweröl-verfeuernden Pestbeulen überhaupt noch in die Häfen gelassen werden... Von der Käfighaltung unterhaltungsbedürftiger Wellnss-Abhänger ganz zu schweigen...
Nicht für Geld!
E.
diese Antwort melden

eiskimo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.07.2019. Textlänge: 142 Wörter; dieser Text wurde bereits 35 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.10.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über eiskimo
Mehr von eiskimo
Mail an eiskimo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kommentare von eiskimo:
Heisse Luft CO2-Steuer nach dem Vorbild der Maut Zu viele kleine Trumps Zweifel am politischen System Es gibt Hoffnung Prominente Rückkehrer Was nützen uns... Jetzt schon Weltmeister Fahrverbote - na endlich! Tourismus: Segen oder ... Pest?
Mehr zum Thema "Umwelt/ Ökologie" von eiskimo:
Warten Einäugig Soziale Intelligenz - eine Hörprobe schlimmer als CO2 Zu viele kleine Trumps Mutter, Tochter, Fahrrad Merkt euch mal eins: Dreifach Vom großen Glück der Familie Haber Verzicht statt Plastik Lass es wenigstens regnen! Hitze - was nun? Was ich nicht verstehe Billig, praktisch...tödlich: Die Plastik-Schwemme Auweh, VW
Was schreiben andere zum Thema "Umwelt/ Ökologie"?
T wie Taxi (Manzanita) Das grüne Band (anna-minnari) zu spät um welt (harzgebirgler) Das Grüne Band (anna-minnari) Gletscherwasser. (franky) Auspuffwinde. (franky) Am Holunderblütenfenster (Regina) baumsterben (Perry) Der oftmals lange Weg vom Kopf zum Bauch (Momo) Alles was man über Umweltzerstörung wissen muß (AlmÖhi) und 182 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de