Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), Nadel (20.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.03.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (06.08.18)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (522 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über männlichen Sex-Appeal wissen muß von AlmÖhi (nur 122 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Laute und Gitarre in der deutschsprachigen Lyrik: Gedichte aus sechs Jahrhunderten. Eine Anthologie
von Dieter Wal
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Bin ich das?" (JackRajnor)

Prophylaxe

Gedicht zum Thema Leben/Tod


von Didi.Costaire


Dieser Text gehört zu folgenden Projekten: Die Leser strahlen, Maritimes.
Ein Lachs verhielt sich lax.
Das sah der Seebär Max.
Der kam aus Angelsachsen.
Er machte keine Faxen
und fing den laschen Lachs
schnurstracks.

Doch einer nur (nicht alle)
ging in des Fischers Falle.
Die andern schwammen fort
aus ihrem klammen Fjord,
sind mehr und Meer auf Achse -
ein Akt der Profi-Lachse.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von mathis (48) (14.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 14.08.2013:
Dann danke ich mal als gründlicher Amateur
für deine Worte und die Empfehlung.
Schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
SapphoSonne
Kommentar von SapphoSonne (14.08.2013)
Schöne Wortspielerei ... gefällt mir...
LG Sappho
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire antwortete darauf am 14.08.2013:
Danke, das freut mich!
Herzliche Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von Steyk (61) (14.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire schrieb daraufhin am 14.08.2013:
Das mag sein, lieber Stefan. Dennoch haben Menschen den Vorteil, dass sie nicht so gut schmecken.
Danke und herzliche Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von Scheester (80) (14.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 14.08.2013:
Ich fürchte, dann liegen sie auf dem Brötchen.
Danke und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von ichbinelvis1951 (64) (14.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire ergänzte dazu am 14.08.2013:
Ja, lieber Klaus, falls der Zahnarzt sich über die Verse amüsiert, könnte es klappen. Ansonsten wird er weitere Argumente finden, den Patienten eine Prophylaxe anzudrehen, sogar denen, die ihren Mund weit aufsperren und sagen: "Alle Zehne strahlen!"
Danke für deinen Kommentar und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (14.08.2013)
Schöne Idee, Dirk.
Aus Gründen der Gleichbehandlung solltest du aber auch etwas über die Amateur-Heringe schreiben.
Bis denne
LG TT
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 14.08.2013:
Das ist eine gute Anregung, Tasso, aber die Profis haben etwas dagegen:
"Störe Amateure!" lautet deren fischig gereimtes Motto.
Danke und liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von chichi† (80) (14.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 14.08.2013:
Danke, Gerda! Herzliche Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von ChrisJ. (44) (14.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 14.08.2013:
Danke dir fürs Butter-bei-die-Fisch-tun!
Schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (19.08.2013)
Ein auf einen Kalauer-Höhepunkt zusteuerndes Gedicht...
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 19.08.2013:
Tja, für manche ist es Bierlachslyrik...
Danke für deinen Kommentar und schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von janna (66) (19.08.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 19.08.2013:
Danke janna, das freut mich!
Herzliche Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Beaver
Kommentar von Beaver (29.08.2013)
Das macht Spaß, meer davon! :o)
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 29.08.2013:
Wenn mir etwas Entsprechendes einfällt, bin ich dabei!
Danke & schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (31.01.2019)
die lachsfarm macht das fischen leicht
weil dort kaum mehr ein fisch entweicht.

beste abendgrüße
henning
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 01.02.2019:
Doch trotz der ganzen Zucht von Lachsen
ist deren Preis stark angewachsen.

Beste Dankesgrüße, Dirk
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de