Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.), Uwe75 (06.06.), Agnete (05.06.), Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 610 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.000 Mitglieder und 436.562 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.07.2020:
Kurzgeschichte
Die Kurzgeschichte ist eine epische Kurzform zwischen Anekdote und Novelle. Sie ist eine kunstvolle "Wiedergabe eines... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  B.G. ist gestorben von hanswerner (01.07.20)
Recht lang:  Deutschlands Hexen von HarryStraight (11895 Worte)
Wenig kommentiert:  Kindermord von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Lulli von hanswerner (nur 7 Aufrufe)
alle Kurzgeschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Natur
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die Plattform nicht mit prosaischem "arse-dribble" (Stephen Fry) zumülle" (Hecatus)

Wirr Pubertierende

Dokumentarstück zum Thema Erziehung


von eiskimo

Zu Hause zoffen wir uns ist eh alles egal.
Wir leben nur ein Mal ist kein Mal.
Und wir wollen was davon haben wir nie genug.
Jeder denkt doch nur an sich bringt das doch erst richtig Spaß..
Verkneift euch eure Kommentare kennen wir schon.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von una (56) (19.02.2020)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (19.02.2020)
Wegen der fehlenden Kommas verstehe ich gar nichts.

Das macht es aber durchaus authentischer!
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 20.02.2020:
Pubertierende muss man nicht verstehen.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund antwortete darauf am 20.02.2020:
So ist es.
diese Antwort melden
Manzanita schrieb daraufhin am 25.05.2020:
Stimmt genau. Und sowieso ist es meist unmöglich, diese Aussage ist also eine grosse Erleichterung.
diese Antwort melden
AvaLiam äußerte darauf am 09.06.2020:
Naja... Es sind ja nicht wirklich die fehlenden Kommas. Sondern die Leseweise.

"Zu Hause zoffen wir uns - uns ist eh alles egal.
Wir leben nur ein Mal - ein Mal ist kein Mal.
Und wir wollen was davon haben - davon haben wir nie genug.
Jeder denkt doch nur an sich - an sich bringt das doch erst richtig Spaß..
Verkneift euch eure Kommentare - eure Kommentare kennen wir schon."

Das Ende vom einen Gedanken/Satz ist gleichzeitig der Anfang vom nächsten. Ein kleines Spiel mit den Worten eben.
Sicher verwirrend beim Lesen. Aber wie Dieter schon sagt: um so authentischer. :-D

Ich mag sowas.
LG - Ava
diese Antwort melden
eiskimo ergänzte dazu am 09.06.2020:
Freut mich, Dein Kommentar. Das Spiel mit den Worten erschließt sich doch recht einfach. Manchen aber auch nicht...
LG
Eiskimo
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de